Pilates

Pilates ist Zauberei.

Simone-Galkowski_Mermaid

Es ist erdverbunden und gleichzeitig geistig, einfach und doch komplex. Die Pilates Übungen haben Elemente von Yoga, Tanz und Gymnatsik und sind dennoch völlig eigenständige Bewegungsabläufe. Die Pilatesmethode besteht aus einem Repertoire von über 500 Übungen, die auf einer Matte oder einem der Von Joseph Pilates entwickelten ausgeführt werden.
Im Mittelpunkt steht das „Powerhouse“ – das Körperzentrum. Durch Boden- und Gerätetraining wird die Mitte des Körpers gestärkt, Körperhaltung wird verbessert. Ausdauer, Gelenke und Muskeln werden gestärkt. Ferner ist Pilates ein sehr gutes Rehabilationssystem für Verschleißerscheinungen im Körper. Pilates trainiert immer den ganzen Körper und korrigiert Assymmettrien und Schwächen. Erneuten Verletzungen wird vorgebeugt und der Körper ins Gleichgewicht gebracht. Ich unterrichte nach der Original-Pilates-Methode of Body Conditioning. Meine Ausbildung für Matte und Geräte habe ich bei Davorka Kulinovic-Bischoff in Stuttgart absolviert, Weiterbildungen u. a. bei Jay Grimes und Brett Howard.

Das sagen Teilnehmer:
„Ich fühle mich größer und aufrechter.“
„Mein Körper hat sich verändert, ich habe schöne definierte Muskeln bekommen“